Startseite
    Gruselminis
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   23.09.16 18:11
    Tolle Geschichte, sowas
   27.09.16 18:13
    Danke!!

http://myblog.de/nachthund

Gratis bloggen bei
myblog.de





Spiegelglitzerblingbling

Alles spiegelte. Überall glänzte und glitzerte es. Sauber musste es sein. Das war der Plan. Aber so ein Plan funktioniert nie. Nicht, so lange es die Menschheit gibt. Die alte Frau, die am Ende der einzigen Sackgasse der großen Stadt wohnte, hatte es bald erkannt: Spiegelglitzerblingbling konnte tatsächlich so Einiges an Unrat übertünchen. Aber mit echter Sauberkeit hatte das nichts zu tun. Und mit echter Sauberkeit nahm man es auch längst nicht mehr so genau. Glitzern musste es. Der Dreck hatte unsichtbar zu werden. Überall. Und die Menschen kauften wie die Verrückten. Spiegelglitzerblingbling in Zwanzigkilodosen.

Am Ende der einzigen Sackgasse der großen Stadt wurde es der alten Frau zu bunt. Und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Das Glitzerzeug tat ihr in den Augen weh und auf dem Spiegelputzmittel war sie einmal ausgerutscht, weil ihr die riesige, unhandliche Tube aus den altersverkrümmten Händen gefallen und das Poliermittel sich auf dem Boden verteilt hatte.

Nein, die Alte brauchte das nicht und sie würde es, auch wenn sie gegen das Gesetz verstoßen musste, nicht mehr anwenden.

Und keine zwei Tage später blickte ihr eine schmutzige Fratze aus dem Spiegel entgegen und der Küchenboden war schlammbraun verfärbt, statt in schwarz-weißem Spiegellack zu erstrahlen. Haus und Garten wurden zum düsteren Fleck. Und die Menschen wurden immer hässlicher, weil die Alte auch ihre Brille nicht mehr putzte. Die sonst so fröhlich strahlenden Gesichter der Menschen froren ein zu verzerrten, grauen Monstermasken.

Die Welt wurde dreckig und ekelhaft, und die Frau war die Einzige, die den Dreck sehen, riechen und sogar spüren konnte. Und von da an beschloss sie, im Dreck zu leben. In der Wirklichkeit.

19.9.16 13:14
 
Letzte Einträge: Das Buch, Den Tod vor Augen, Es ist wieder Halloween...


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung